Akademische Aus- und Weiterbildung

Als Besitzer eines Matura- oder Berufsmatura-Abschlusses finden Sie hier Ausbildungsmöglichkeiten passend zu Ihrem Profil.

Sind Sie bereits einen Schritt weiter, dann zünden Sie den Karriereturbo und verbessern Sie Ihre Karrierechancen mit einem Master oder MBA. 



Welche Abschlüsse gibt es?

Das Angebot an Weiterbildungen an Hochschulen und Universitäten ist gross. Seit der Bologna-Reform werden an den Hochschulen der Schweiz verschiedene Lehrgänge angeboten. marketing.ch bietet Ihnen eine kleine Übersicht zu den Abschlüssen:

Certificate of Advanced Studies (CAS):
Spezifisches Wissen wird vermittelt um Zusatzqualifikationen in einem bestimmten Fachgebiet zu erwerben. Die Studiengänge dauern wenige Monate bis ein Jahr. Für den Abschluss sind mindestens 10 ECTS-Punkte nötig, was einen Aufwand von 300 Stunden entspricht.

Diploma of Advances Studies (DAS):
Wurden nach der Bologna-Reformation neu eingeführt. Sie bieten eine vertiefte Ausbildung in einem spezifischen Fachbereich. In der Regel dauert der Lehrgang ein bis zwei Jahre. 30 ECTS-Punkte (900 Arbeitsstunden) sind für den Abschluss nötig.

Master of Advances Studies (MAS):
Ist der höchste Abschluss auf Weiterbildungsebene, führt aber nicht zu einem akademischen Titel. Der berufsbegleitende Studiengang kann auf zwei Wegen absolviert werden: Im integralen System erarbeiten die Studierenden alle ECTS-Punkte in der Regel innerhalb von zwei Jahren. Im modularen System können verschiedene Teilabschlüsse (CAS) mit einer Masterarbeit ergänzt zum Abschluss des Weiterbildungsmasterdiploms führen. Für den Abschluss sind mindestens 60 ECTS-Punkte zu absolvieren, was einem Arbeitsaufwand von 1800 Stunden entspricht und meistens in zwei oder mehr Jahren erreicht wird.

EMBA:
Ist dem MAS ähnlich, richtet sich aber nur an die Betriebswirtschaft. Zielgruppe eines EMBA sind vor allem Hochschulabsolventen ohne wirtschaftswissenschaftliches Studium – in der Praxis sind jedoch ein Drittel der Teilnehmer Wirtschaftsabsolventen, die vom erlernten Management-Know-how und den geknüpften Kontakten profitieren wollen.

Bachelor und Master:
Der Bachelor wird nach dreijährigem Hochschulstudium verliehen, der Master nach weiteren drei Semestern Studium. Der akademische Master (Master of Arts oder Master of Science) darf nicht mit dem Weiterbildungsabschluss Master of Advances Studies verwechselt werden.

Partner Aus- und Weiterbildung

Ihre Schule eintragen

Möchten Sie als Anbieter von Marketingausbildungen Ihr Ausbildungsinstitut ausführlicher und näher vorstellen? marketing.ch bietet Ihnen die Möglichkeit dazu. Hier finden Sie weitere Informationen.

Mit einem Premium-Eintrag erhalten Sie diverse Vorteile. Erfahren Sie mehr und kontaktieren Sie uns unverbindlich: [MAIL]

Haben Sie schon den passenden Kurs gefunden?

Ob Weiterbildung, Vorbereitungskurs oder Seminar; hier finden Sie ein übersichtliches Angebot an Lehrgängen.