Styling-Tricks

Schlank oder rundlich

  • Helle Farben treten in den Vordergrund, darum wirken helle Kleider rundlicher, in dunklen Farben schlanker.
  • Bei schmalen Hüften kann ein grösserer Gürtel für Ausgleich sorgen. Bei breiten Hüften sollte dementsprechend ein schmaler Gürtel getragen werden.

Gross oder klein

  • Zierliche Frauen gewinnen mit einfarbigen Kombinationen an Grösse.
  • Verschiedenfarbige Teile machen kleiner.
  • Aufschläge an den Hosen verkürzen die Beinlänge.

Gesicht

  • Für lange und schmale Gesichter eignen sich runde Ausschnitte besser.
  • Bei runden Gesichtern dagegen empfiehlt es sich V-Ausschnitte oder offene Blusenkragen zu verwenden.
  • Damit das Gegenüber direkt auf Ihr Gesicht schaut anstatt auf Ihre Kleider, sollten in Gesichtsnähe helle Farben verwendet werden.

Hals

  • Rollkragenpullis und Stehkragen helfen bei einem langen Hals und verkürzen diesen optisch ein wenig.
  • Bei kurzen Hälsen sollten U- und V-Ausschnitte oder offene Blusen-Kragen bevorzugt werden.
  • Eine Kurzhaarfrisur kann den Hals optisch verlängern. Lang getragene Haare bewirken dementsprechend das Gegenteil.