Branchencodes

Allgemein

  • Die folgenden Einschätzungen haben allgemeinen Charakter. Darum gilt: Keine Regel ohne Ausnahme. In jeder Branche gibt es selbstverständlich Unternehmen, bei denen branchenunübliche Regeln vorherrschen.
  • Auch bei Berufen in denen Uniformen getragen werden, existieren Dresscodes. Spitäler beispielsweise erlassen oft Kleiderregeln für Ihr Personal, Ärzte inklusive.
  • Eine Faustregel lautet: Je grösser und internationaler das Unternehmen, desto stärker gelten Dresscodes.
  • Eine andere besagt: Je teurer und gehobener die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen, desto strenger die Dresscode-Auslegung.

Legenden-Erklärung

Konservative Branchen: Es wird sehr viel Wert auf die äussere Erscheinung gelegt. Die Dresscodes werden streng ausgelegt. Oft erlassen Unternehmen Kleidervorschriften.
Vornehme Branchen: Zahlreiche Dresscodes sind an der Tagesordnung, müssen aber nicht immer sehr streng ausgelegt werden.
Legere Branchen: Dresscodes sind weniger verlangt, meistens nur im Umgang mit Kunden.
Kreative Branchen: Dresscodes werden wenig bis gar keine Beachtung geschenkt.

Branchencodes

Branchen
Automobil      
Banken      
Baugewerbe      
Bildung      
Detailhandel      
Gastgewerbe      
Gewerbe      
Immobilien      
IT / Informatik      
Juristen      
Konsumgüter      
Kosmetik      
Logistik      
Medien      
Medizin      
Pharma      
Reisen / Touristik      
Treuhand      
Versicherung      
Werbung      

GoogleAds