Dresscode in Amerika

Nordamerika (USA, Kanada)

  • In den USA ist der Dresscode eher prüde: Generell müssen Röcke auch hier mindestens das Knie bedecken und glatt rasierte Beine und Nylons sind bei jeder Temperatur Pflicht.
  • Die Erwartungen an Geschäftspartner und Beschäftigte sind vor allem an der Ostküste hoch und werden meist explizit formuliert.
  • Für Ausländer verwirrend sind die vielen Begriffe, mit denen die Kleiderordnungen bei gesellschaftlichen Anlässen kodifiziert sind. Ihre Bedeutung variiert von Region zu Region.
Für Sie:
  • Frauen tragen bei „Business“ und „Casual“ Kostüme.
  • Die Schuhabsätze sollten nicht zu hoch sein und die Zehen nicht sichtbar.
  • "Informal" meint halblange, elegante Kleider.
Für Ihn:
  • "Business Casual" bedeutet, dass sich die Gäste nicht herausputzen müssen. Was im Büroalltag akzeptabel ist, reicht auch hier: Es genügt eine Kombination, die Krawatte kann im Schrank bleiben.
  • Die verwandte, aber gehobene Variante "Business Attire" erlaubt den Männern farblich zwar auch Blau oder Braun - hier ist der Anzug allerdings ein Muss. Ebenso die Krawatte.
  • „Informal" meint dunkelgraue oder schwarze Anzüge.

Lateinamerika

  • Es ist heiss, die Menschen sind bunt gekleidet. "Da kann man leger und locker antreten", denken sich manche und liegen damit voll daneben. Tatsächlich geht es im lateinamerikanischen Geschäftsalltag streng formell zu.
  • Auch für die private Einladung gilt: ein gepflegt-konservatives Outfit kommt besser an.
  • Tücken lauern in Details: Lateinamerikaner legen großen Wert auf Körperpflege. Frauen und Männer gehen regelmäßig zur Maniküre, duschen mehrfach am Tag.
  • Angeschwitzte Hemden sind deshalb ein Fauxpas, den gerade angereiste Ausländer oft machen dürften.
Für Sie:
  • Hosenanzüge nur auf Reisen.
  • Für Terminen sind Rock oder Kostüm Pflicht.
Für Ihn:
  • Der Anzug ist ein Muss.
  • Farbige Zweiteiler bleiben im Schrank.
  • Verpönt sind kurze Hosen und Hemden, Hemden ohne Krawatte und Sandalen.
  • Auch wer zweimal das gleiche trägt, fällt negativ auf.