Japan

Zeigen Sie dem Gesprächspartner gegenüber Respekt und sich selbst gegenüber Bescheidenheit.

Beim Essen: Suppen und Nudelgerichte werden in Japan geschlürft.

Trinkgelder sind in Japan nicht üblich.

Seien Sie geduldig. Es kann sein, dass Ihr Englisch nicht überall verstanden wird.

Schnäuzen Sie nicht in der Öffentlichkeit ins Taschentuch.

Schauen Sie ab und zu mal wieder in ein japanisches Wörterbuch. Ein paar Vokabeln können Ihnen bereits viele Türen öffnen.

Vermeiden Sie den körperlichen Kontakt, die Begrüssung erfolgt durch Händeschütteln.

Sollten sie ein Privatheim betreten, ziehen Sie vorher stets die Schuhe aus. Dasselbe gilt beim Betreten von japanischen Gasthäusern.

Auch hier werden Geschenke nicht in der Gegenwart des Schenkenden ausgepackt. Ein Geschenk verlangt ein (günstigeres) Gegengeschenk.

Achtung bei der Zahl vier: Diese bedeutet in Japan Tod.

Vermeiden Sie es, tiefere Gefühle zu zeigen.

Auf Kritik wird in Japan sehr empfindlich reagiert. Deshalb wird diese eher indirekt vorgebracht.

Achtung bei der Sockenwahl: Da man sehr häufig die Schuhe ausziehen muss, kann die falsche Wahl peinlich werden.

Weitere Informationen zum Thema Kleidung in Japan.  

> zurück

EDA Reisehinweise Südasien, Ostasien und Südostasien

EDA Reisehinweise Südasien, Ostasien und Südostasien

Hier finden Sie Informationen zu weiteren asiatischen Ländern:

  • Bangladesch
  • Bhutan
  • Brunei Darussalam
  • China
  • Indien
  • Indonesien
  • Japan
  • Korea, Demokratische Volksrepublik
  • Korea, Republik
  • Laos
  • Malaysia
  • Malediven
  • Myanmar
  • Philippinen
  • Singapur
  • Sri Lanka
  • Taiwan (Chinesisches Taipei)
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Vietnam

zurück

Länder-Knigge


Nordamerika       

Lateinamerika      

Arabische Länder    

China
                  

Japan                 

Grossbritannien
    

Italien
                

Spanien