News

5 Dez 2017

Agenturgeheimnisse für eine grossartige Twitter-Strategie

Agenturgeheimnisse für eine grossartige Twitter-Strategie

Autor: info@marketing  /  Kategorien: Alle  / 
Möchten Sie mehr aus Twitter herausholen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir haben die besten Tipps und Tricks direkt von unseren Agentur-Insidern zusammengestellt, um eine wirkungsvolle und ansprechende Twitter-Strategie zu entwickeln.

Finde Sie Ihre Stimme

Bevor Sie Ihren ersten Tweet aussenden, sollten Sie eine gut definierte Markenstimme etablieren, die den Ton für Ihre gesamte Twitter-Strategie bestimmen wird. Ihre Markenstimme sollte frisch und originell sein, die Botschaft Ihrer Marke vermitteln, Ihre Grundwerte widerspiegeln und, was am wichtigsten ist, auf Ihre persönliche Art mit Ihrem Publikum mitschwingen. Ein talentierter Autor, dessen Stil zu Ihrer Marke passt, ist ein unschätzbarer Vorteil, wenn es darum geht, Ihre Stimme zu finden.

Verwenden Sie redaktionelle Kalender

Wundern Sie sich, wie einige Marken ein endloses Angebot an Inhalten zu haben scheinen? Es ist wahrscheinlich dank eines gut durchdachten Redaktionskalenders. Agenturen wissen, dass sowohl Planung als auch Organisation der Schlüssel zu einer großartigen Twitter-Strategie sind. Daher ist der Einsatz eines Live-Dokuments, in dem Inhalte ständig hinzugefügt, bearbeitet und angepasst werden, entscheidend. Mithilfe eines Kalenders können Sie sich auf bevorstehende Feiertage und Veranstaltungen vorbereiten, verfolgen, was funktioniert hat und was nicht, und dazu beitragen, dass täglich Inhalte geplant werden.

«Planen Sie nicht um anschliessend zu vergessen»

Die Planung von Tweets ist eine grossartige Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie Ihre Zielgruppe während der Hauptsendezeit erreichen, in der sie online sind, auch wenn es sich dabei um eine Zeit handelt, in der Sie nicht online sind. Twitter hat auch ein eigenes Planungstool, das jeder über das Anzeigenkampagnen-Dashboard nutzen kann. Denken Sie jedoch daran, dass das Planen von Tweets und das häufige Auschecken keine große Chance darstellt. Um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen und Ihr Publikum zu binden, sollten Sie Ihre Twitter-Aktivitäten regelmäßig überprüfen, um auf Tweets zu antworten, relevante Inhalte zu retweeten und Trend-Unterhaltungen zu nutzen.

Tretten Sie Twitter Chats bei

Eine der besten Möglichkeiten, um nicht nur Ihr Following zu vergrößern, sondern es mit den richtigen Follower wachsen zu lassen, ist die Teilnahme an Twitter-Chats. Es gibt Chats für fast jedes Thema. Die Teilnehmer solcher Chats sind meistens Leute, die Twitter nutzen, um dauerhafte Verbindungen mit anderen Gleichgesinnten und Marken herzustellen. Mit anderen Worten, extrem wertvolle Follower, die Ihnen helfen werden, Ihre Botschaft zu verbreiten und die Kommunikation mit Ihrer Marke zu fördern, indem Sie Ihre Inhalte retweeten, beantworten und teilen. Der Schlüssel zu Twitter Chats ist es, ein aktiver Teilnehmer zu sein, indem er antwortet, retweet, neuen Leuten folgt und die Beziehung lange nach Beendigung des Chats hält. Wenn Sie keinen Chat finden, der für Ihre Marke sinnvoll ist, sollten Sie erwägen, Ihr eigenes zu gründen.

Anpassungsfähig sein

Vorausplanung ist grossartig, aber manchmal werden die besten Tweets im laufenden Betrieb erstellt. Haben Sie keine Angst, vom Kalender abzuweichen, wenn sich eine Gelegenheit bietet. Stellen Sie sicher, dass Sie Trendthemen, aktuelle Weltereignisse oder auch nur eine grossartige Erwähnung von jemand anderem nutzen. Ein Wort der Vorsicht: Verwenden Sie keine Tragödie als Branding-Möglichkeit. Twittern Sie in sensiblen Situationen mit Vorsicht und überlegen Sie, geplante Tweets zu pausieren.

Erstellen Sie Konversationen

Vorbei sind die Zeiten des einseitigen Marketings, und das gilt auch für Ihre Tweets. Ihre Twitter-Strategie sollte eine gesunde Mischung aus @Antworten, organischen Tweets und Twitter Ads sein und auch Fragen und andere Konversationsstarter enthalten.

Mischen Sie es zusammen

Experimentieren mit verschiedenen Arten von Inhalten und das Finden einer Balance, die für Ihr Publikum funktioniert, ist der Schlüssel zu einer guten Twitter-Strategie. Konzentrieren Sie sich auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen organischen Inhalten und Twitter-Anzeigen. Stark bezahlte Kampagnen können sich auf Ihre organischen Tweets auswirken und umgekehrt.

Mit der richtigen Planung, fortgesetzten Optimierungen und ein wenig Kreativität können Sie eine Twitter-Strategie entwickeln, die sowohl Ihre Marke erhöht als auch Ihre Community fördert. Bereit, diese Tipps zu implementieren? Starten Sie heute eine neue Werbekampagne.


Quelle: marketingland.com - übersetzt durch marketing.ch
Print

Please login or register to post comments.