News

10 Okt 2017

Mehr Bewegung für die Schweiz

Mehr Bewegung für die Schweiz

Autor: info@marketing  /  Kategorien: Alle  / 
Die Migros tourt bis Ende Oktober mit dem iMpuls-Stand durch Schweizer Einkaufszentren. Ziel ist es, die Bevölkerung auf spielerische Art für das Thema Gesundheit und Fitness zu sensibilisieren und die Gesundheitsplattform iMpuls bekannter zu machen.

Zürich – Die einen mögen es gemütlich, den anderen können nicht genug Schweissperlen über die Stirn rinnen. Allen gemein ist, dass sie einem bestimmten Bewegungstyp entsprechen. Am iMpuls-Stand der Migros können Besuchende genau das herausfinden: Wo stehe ich sportlich? Was kann ich verbessern? Wie kann ich mehr Bewegung in meinen Alltag integrieren?

Ziel der Live-Kampagne von iMpuls, der neuen Gesundheitsinitiative der Migros, ist es, die Bevölkerung auf eine witzige – nicht belehrende - Art und Weise an das Thema Bewegung heranzuführen. Bewegung ist neben Ernährung, Entspannung und Medizin eines der 4 Hauptthemen, denen sich iMpuls widmet. Im Zentrum des iMpuls-Standkonzeptes stehen die drei Elemente «Reaktionswand», «Glücksrad» und «Typengenerator», die allesamt eigens für diese Kampagne konzipiert wurden.

Der Auftrag der Migros lautete: Bekanntes, wie etwa das Glücksrad, mit einem Bewegungselement so zu kombinieren, dass eine neue – möglichst körperliche Herausforderung – entsteht. In diesem Fall wurde ein SportXX Fitness-Stepper umfunktioniert, der bei ordentlichem Steppen die Gewinnchancen am Glücksrad erhöht. «Herausfordernd war bestimmt die Aufgabenstellung, dass sowohl junge wie ältere, gemütliche wie fitte Besuchende Lust verspüren, die verschiedenen Posten zu absolvieren. Das hat viel Denk- und Tüftelarbeit gekostet. „Das Resultat überzeugt uns und schafft es, eine Erlebniswelt rund um iMpuls zu bieten.», sagt Désirée Poffet vom Migros-Genossenschafts-Bund.

An der «Reaktionswand» testen die Besucher ihre Reaktionsfähigkeit. Mit Hilfe von Sensoren im Boden steuern die Besucher das Spiel. Mit etwas Geschick gewinnen Besuchende des iMpuls-Standes ein thematisch passendes Goodie wie Springseile oder Trinkflaschen.

Schrittzähler als roter Faden

Übergeordnetes Element des Standes ist der «Schrittzähler», der sich als roter Faden durch die Kampagne zieht und mit der Verlosung von 50 Fitbit-Geräten einen zusätzlichen Anreiz zum Mitmachen schafft.

Anhand der Auswertung am «Typengenerator»-Quiz nehmen Besuchende einfach umsetzbare Tipps auf einem «Kassenzettel» mit nach Hause. Am heimischen Computer oder Smartphone wartet dann der iMpuls Coach, welcher beim Abnehmen und fitter werden hilft. Über 20 thematisch zusammengestellte Programme bieten viel Abwechslung für einen gesünderen Alltag.

Migros Beitrag für eine gesündere Schweiz

Der im September lancierte iMpuls Coach auf der Webseite migros-impuls.ch ist Teil der neuen Gesundheitsplattform der Migros. Mit der Gesundheitsinitiative iMpuls möchte die Migros einen Beitrag für die Gesundheit der Menschen in der Schweiz leisten. Die Webseite soll mit Tipps, vielfältigen Angeboten und Hilfestellungen Unterstützung und Inspiration für einen gesunden Lebensstil bieten. Die Plattform wird bis Ende Oktober durch den Live-Auftritt in 15 Shoppingcentern in der ganzen Schweiz verstärkt.

Quelle: Medienmitteilung Migros
Print

Please login or register to post comments.