Blog

Was ist Redirect - Definition & Bedeutung

Was ist Redirect - Definition & Bedeutung

Wer eine SEO Site betreibt, hat sicher schon einmal den Begriff „Redirect“ gehört. Immer wenn man eine Seite löscht, die Struktur der URL ändert oder die Domain wechselt, müssen die URLs neu zugewiesen werden, was man im Deutschen eben mit „Weiterleitung“ bezeichnet.
Mittwoch, 13. September 2017/Autor: Zsolt Szakal/Aufrufe (144)/Kommentare (0)/
Kategorien: Blog
Marketing-Massnahmen für Unternehmen und Selbstständige

Marketing-Massnahmen für Unternehmen und Selbstständige

Das einwandfreie Bild eines Unternehmens oder das eines Selbstständigen in der Öffentlichkeit war und ist ein prägendes Merkmal für den dauerhaften Erfolg. Erst recht im digitalen Zeitalter. Die heutige Informationsvielfalt ist gleichzeitig Chance und Risiko für Personen und Firmen. Mit den entsprechenden Marketingmassnahmen lässt sich ein positives Bild aufbauen, dessen Wirkung unmittelbar auf den Umsatz wirken kann. Es soll aber nicht verschwiegen werden, dass es etliche Stolperfallen gibt, über die zu Fallen nachhaltigen Schaden anrichten kann.
Mittwoch, 23. August 2017/Autor: Jasmin Schmidt/Aufrufe (322)/Kommentare (0)/
Kategorien: Blog
Crawl Budget

Crawl Budget

Der Begriff „Crawl Budget“ bezeichnet die Anzahl an Seiten einer Website, die Googles Crawler täglich erfassen. Sie kann je nach Tag variieren, ist grundsätzlich allerdings relativ stabil. Wie hoch die Anzahl ausfällt, wird durch Faktoren wie die Größe der Site, wie fehlerfrei sie ist und wie viele Links auf sie hinweisen festgelegt.
Montag, 14. August 2017/Autor: Zsolt Szakal/Aufrufe (194)/Kommentare (0)/
Kategorien: Blog
Im Auftrag des Verbrauchers und der Mitbewerber: Das UWG

Im Auftrag des Verbrauchers und der Mitbewerber: Das UWG

Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) soll die staatliche Wettbewerbspolitik innerhalb der in der BRD herrschenden Wirtschaftsordnung, der sozialen Marktwirtschaft, garantieren. Ziel ist es, der Bildung sogenannter Kartelle und damit einer Marktbeherrschung Einzelner zuvorzukommen. Die Normen des UWG dienen, gemäß dem Wortlaut des § 1 UWG, dem Schutze der Konsumenten als auch dem der ökonomisch tätigen Mitbewerber. Insbesondere der Verbraucher soll vor Irreführungen sowie unprofessionellen Geschäftsabschlüssen behütet werden. Seitens der Marktteilnehmer gilt es, eine Reihe strenger Reglementierungen zu beachten. Doch welche Konsequenzen drohen bei Verstößen? Und, vor allem, welche Rechtsmittel stehen dem Verbraucher zur Verfügung? Der folgende Text klärt auf.
Freitag, 4. August 2017/Autor: J. Eatough/Aufrufe (108)/Kommentare (0)/
Kategorien: Blog
Cinemagraphs: Innovatives Marketing durch „lebendige Fotografien“

Cinemagraphs: Innovatives Marketing durch „lebendige Fotografien“

Ein Foto, dessen Inhalt sich teilweise bewegt, wäre früher wohl mit Zauberei erklärt worden. Cinemagraphs, auch als „lebendige Fotografien“ bekannt, erinnern stark an Harry Potter – und sind nun Wirklichkeit. Dank eines Berliner Startups kann jetzt jedes Unternehmen Cinemagraphs für eigene Werbezwecke nutzen.
Donnerstag, 3. August 2017/Autor: Fabienne Geffroy/Aufrufe (107)/Kommentare (0)/
Kategorien: Blog
RSS
12345678910 Last



Werden Sie Blogger auf marketing.ch

Möchten auch Sie Ihr Marketing-Wissen teilen, mit spannenden Inhalten auf sich aufmerksam machen und neue Kontakte knüpfen?

Dann melden Sie sich bei uns!