Intrum AG, das führende Unternehmen für Credit Management Services, und die AZ Direct AG bringen mit bonitätsgeprüften Adressen eine Novität auf den Schweizer Markt. Damit ermöglichen sie Geschäftsführern, Marketingleitern und Kampagnenverantwortlichen, das Verlustrisiko zu senken.

Wer bis anhin Adressen für Marketing- und andere Zwecke einkaufte, hatte das Problem, dass sich darunter auch solvenzschwache Zielpersonen befanden. Erstmalig im Schweizer Markt bietet Intrum in Kooperation mit der AZ Direct eine B2C-Adressselektion mit einer ausschliesslich solventen Zielgruppe.

Daniela Brunner, Head of Marketing Intrum AG: «Wir freuen uns sehr, mit dieser Neuerung einen wesentlichen Mehrwert für den Schweizer Adressenmarkt und somit für Marketingverantwortliche zu generieren. Insgesamt sind 6,3 Millionen Adressen von Privatpersonen mit der Bonitätsdatenbank im ‹Intrum Marketingshop› abgeglichen.» Mit diesen bereinigten Daten erzeugen Geschäftsführer und Marketingverantwortliche einen gewinnbringenden und nachhaltigen Effekt für ihre Direct-Marketing-Aktionen.

Vier Vorteile von bonitätsgeprüften Adressen

  • Wer auf Adressen von solventen Personen setzt, beugt einem unerwarteten Zahlungsausfall vor.
  • Geschäftsführer und Marketingverantwortliche reduzieren ihren administrativen Aufwand, indem sie sich auf Kunden mit guter Zahlungserfahrung konzentrieren.
  • Da kein potenzieller Neukunde aufgrund seiner schlechten Bonität abgewiesen wird, entsteht keine Verärgerung und Verstimmung.
  • Intrum weist eine mehrjährige Erfahrung mit Bonitätsdaten und Credit Checks auf.

Wie funktioniert der «Intrum Marketingshop»?

Unter intrum-marketingshop.ch selektieren die Geschäftsführer und Marketingleiter qualifizierte Adressen. Anhand von verschiedenen Kriterien wie Haushaltsgrösse, Verhalten oder Region können sie Adressen ausschliessen oder begrenzen. Sie entscheiden auch, welche Attribute mit den Adressen mitgeliefert werden. Bei grösseren Adressvolumen oder spezifischen Anforderungen steht die Intrum-Fachabteilung zur Verfügung.

 

Über Intrum
Intrum ist weltweit führend im Bereich von Credit Management Services mit Präsenz in 24 europäischen Ländern. Intrum unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung von Cashflow und langfristiger Rentabilität, sowie bei der Betreuung ihrer Kunden. Als wichtiger Teil der Mission unterstützt Intrum Konsumenten und Unternehmen darin, schuldenfrei zu werden. Dabei kann sich das Unternehmen auf über 8‘000 (CH: 280) engagierte und empathische Mitarbeitende verlassen, die mehr als 100‘000 (CH: 7‘500) Firmen in ganz Europa betreuen. In den zwölf Monaten bis Ende September 2017 betrug der Pro-Forma-Umsatz EUR 1‘262 Mio. Intrum hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden und die Intrum-Aktie ist an der Nasdaq Börse in Stockholm notiert.
intrum.ch

Hinterlassen Sie eine Antwort