Einfach und in wenigen Schritten wählen Sie Ihre gewünschten Adressen anhand von mehreren Kriterien aus.

Der Intrum Marketingshop wartet mit einer Neuheit für Marketingaktivitäten auf: Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Privatadressen mit positiver Zahlungserfahrung zu beziehen.

Stellen Sie sich vor, Sie sind für ein grösseres Projekt verantwortlich und möchten Adressen von solventen Personen für eine Direct-Marketing-Kampagne erwerben, sodass kostspielige Zahlungsausfälle vermieden werden. Bisher gab es jedoch kein solches Angebot. Welche Möglichkeiten haben Sie? Erstmalig bringt Intrum AG, das führende Unternehmen für Credit Management Services, in Kooperation mit AZ Direct AG eine B2C-Adressselektion mit bonitätsgeprüften Adressen auf den Schweizer Markt. Daniela Brunner, Head of Marketing & Communications Intrum AG: «Insgesamt sind 6,3 Millionen Adressen von Privatpersonen mit der Bonitätsdatenbank im ‹Intrum Marketingshop› abgeglichen. Mit diesen bereinigten Daten erzeugen Sie einen nachhaltigen Effekt für Ihre Direct-Marketing-Aktionen und generieren wesentliche Mehrwerte.»

Der Nutzen von sicheren Adressen

• Wer auf bonitätsgeprüfte Adressen setzt, beugt einem unerwarteten Zahlungsausfall vor.

• Sie als Geschäftsführer oder Marketingverantwortliche reduzieren Ihren administrativen Aufwand, indem Sie sich auf Kunden mit guter Zahlungserfahrung konzentrieren.

• Mit den qualifizierten Privatadressen wird Ihre Neukundengewinnung einfacher.

• Kein potenzieller Neukunde wird aufgrund seiner schlechten Bonität abgewiesen, wodurch keine Verärgerung entsteht.

• Intrum verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Bonitätsdaten und Credit Checks.

Einfache Anwendung

Alles funktioniert einfach und schnell in wenigen Schritten: Im Intrum Marketingshop selektieren Sie Ihre Zielgruppe bequem anhand der vielfältigen Merkmale. Sie sehen sofort, wie viele Adressen Ihren Kriterien entsprechen und laden diese direkt herunter. Bei grösseren Adressvolumen oder spezifischen Anforderungen wie zum Beispiel Abgleich mit Ihrer Datenbank steht Ihnen die Intrum-Fachabteilung zur Verfügung.

Eine Neuheit: Der Intrum Marketingshop liefert bonitätsgeprüfte Adressen.

Sie fragen – wir antworten

Privatadressen: Lassen sich vordefinierte Zielgruppen einschränken?

Ja. Wählen Sie erst die vordefinierte Zielgruppe aus. Sie können diese danach mit sämtlichen eingeblendeten Merkmalen weiter einschränken. Bei jeder Veränderung der Selektion werden die Kosten automatisch angepasst und sind für den Besteller jederzeit ersichtlich.

Welche Vorteile bietet die Selektion im Shop?

• Sie können die Potenziale einfach und schnell variieren.
• Rund um die Uhr beziehen Sie Adressen und laden sie sofort herunter – auch ausserhalb der gängigen Bürozeiten.
• Sie sparen die Selektionspauschale von CHF 250.
• Es gibt weder eine Mindestauftrags- noch eine Lieferpauschale.

Ist für die Selektion eine Registration notwendig?

Nein. Auch ohne Anmeldung stehen Ihnen sämtliche Selektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Erst wenn Sie die Bestellung absenden wollen, müssen Sie sich anmelden oder – falls Sie noch kein Konto haben – registrieren.

Welche Selektionsmerkmale bietet der ‹Intrum Marketingshop› an?

Selektionsmerkmale sind sämtliche Merkmale, nach denen Sie Ihre Zielgruppe eingrenzen. Dazu gehören bei den Privatadressen zum Beispiel die Haushaltsgrösse, die Anzahl Kinder und der Wohnkanton. Bei den Firmenadressen sind es die Anzahl Mitarbeitende, der Firmenumsatz, die Funktion, der Standort etc. Auch können Sie mit den GfK Roper Consumer Styles aus acht verschiedenen Lebensstilen wählen, die Ihnen aufzeigen, was Menschen wichtig ist, was sie antreibt und welches ihre Bedürfnisse sind.

Jetzt sichere Adressen kaufen: intrum-marketingshop.ch

Kontakt:
Intrum AG
044 806 85 57
sales.ch@intrum.ch
intrum-marketingshop.ch

Hinterlassen Sie eine Antwort