Integration mit Salesforce B2C Commerce ermöglicht Zugriff auf Kundenkonvertierungs- und Content-ROI-Metriken innerhalb des Salesforce Dashboards

Contentsquare und Salesforce ermöglichen Marken über den Salesforce Link Partner Marketplace Einblick in das Verhalten ihrer Kunden. Salesforce B2C Commerce unterstützt Marken bei der Bereitstellung intelligenter E-Commerce-Erlebnisse. Contentsquare trägt dazu bei, indem es über die traditionellen KPIs hinausgeht, um Marken ein detailliertes Verständnis der Leistung ihres Internetauftritts, ihrer mobilen Website und App zu vermitteln – bis hin zu den In-Page-Elementen, die das Engagement der Besucher fördern und die Conversions verzögern. Mit den exklusiven Engagement- und Umsatzmetriken von Contentsquare (Content Attractiveness, Revenue per Click, Hesitation Time, etc.) haben Salesforce B2C Commerce-Kunden direkten Einblick, wie sie ihren Produktsuchprozess optimieren, Customer Journeys maßschneidern und Inhalte für Conversions optimieren können.

GoPros Quelle der Wahrheit

Die globale Lifestyle-Marke GoPro nutzt Contentsquare täglich als „Source of Truth“, um das Kundenverhalten zu verstehen und seiner Community von inhaltshungrigen Fans inspirierende Erlebnisse zu bieten.

„Meine Technologiepartner bündeln ihre Kräfte, was es Unternehmen wie meinem erleichtert, schnell zu skalieren und unsere ambitionierten Ziele zu erreichen“, sagte Kathy Ando, Head of GoPro.com. „GoPro.com ist dank Contentsquare und Salesforce B2C Commerce stärker, intelligenter und besser vorbereitet, um die massive digitale Transformation zu bewältigen. Unsere Conversion-Rate war noch nie so hoch wie heute, dank der praktischen Erkenntnisse aus Contentsquare und der Flexibilität, die uns Salesforce bietet. Contentsquare hat GoPro mit dem Treibstoff ausgestattet, um unsere Geschwindigkeit zu steigern. Salesforce B2C Commerce ist unsere Startrampe.“

Erweitertes eCommerce-Management

Die über den Salesforce Link Partner Marketplace verfügbare Contentsquare-Integration bietet Marken wie GoPro eine erweiterte E-Commerce-Verwaltung. Marken müssen nicht mehr zwischen Systemen wechseln, um das Besucherverhalten zu verstehen, um Probleme zu beheben oder sich auf Best Practices zu konzentrieren. Wertvolle Anregungen der gemeinsamen Kunden werden die Integrations-Roadmap auch im Jahr 2019 prägen.

„Mit Contentsquare als Link-Partner können wir Kunden einen aufregenden neuen Weg bieten, das digitale Erlebnis zu verstehen, das Shopper wünschen und brauchen“, sagte Mike Wolff, SVP, ISV Sales bei Salesforce. „Das exponentielle Wachstum unseres Marktplatzes unterstreicht die enorme Chance, die das gesamte Salesforce-Ökosystem für die Entwicklung innovativer Lösungen und den Erfolg unserer Kunden hat.“

Stärkung des gesamten Commerce-Teams

Mit den vollen Funktionen von Contentsquare – einschließlich der CS Live-Browsererweiterung, die KPIs direkt auf der Salesforce B2C Commerce-Site der Marke anzeigt – kann das gesamte E-Commerce-Team hoch visuelle Daten nutzen, um schnell die UX-Aktionen zu priorisieren, die die größten Verbesserungen bieten und bisher unbekannte Wachstumschancen identifizieren.

„Diese Partnerschaft ist der natürliche nächste Schritt in unserer Mission, den Zugang zu Insights zu demokratisieren und allen Experience-Buildern den Zugang zu einem tiefen, einfachen Verständnis dafür zu ermöglichen, warum sich Kunden so verhalten, wie sie es auf ihren Websites und Apps tun“, sagte Jonathan Cherki, CEO und Gründer von Contentsquare. „Die Verbraucher von heute wollen integrierte Erfahrungen, ebenso wie die Teams, die täglich daran arbeiten, den digitalen Standard zu erhöhen. Wir sind stolz darauf, die erste weltweit verfügbare Lösung für Experience Insights zu sein, die auf dem Salesforce Link Partner Marketplace verfügbar ist.“

Contentsquare-Experten und Mitglieder des GoPro-Teams werden auf Connections 19, dem jährlichen Innovationsgipfel von Salesforce, vor Ort sein. Die Contentsquare-Integration für die Salesforce B2C Commerce Cloud ist auf dem Salesforce Link Partner Marketplace verfügbar.

Hinterlassen Sie eine Antwort