Mass der Eignung eines Mediums zur Abdeckung einer Zielgruppe. Die Affinität setzt die Reichweite eines Mediums in der Zielgruppe in ein Verhältnis zur Reichweite des Mediums in der Gesamtbevölkerung. Die Reichweite des Mediums in der Gesamtbevölkerung wird gleich 100 gesetzt und in Relation zur Reichweite des Mediums in der Zielgruppe gesetzt. Ein Index über 100 kennzeichnet eine gute Abdeckung der Zielgruppe durch das Medium, ein Index unter 100 eine schlechte Abdeckung der Zielgruppe durch das Medium. Beispiel: Frauenanteil in der Käuferschaft = 60%, Anteil der Frauen an der Grundgesamtheit = 52% Affinitätsindex = 60:52×100 = 144

Hinterlassen Sie eine Antwort