Die Break-Even-Analyse ist eine Methode zur Ermittlung jener Absatzmenge, bei der ein Anbieter seine Kosten gedeckt hat und in die Gewinnzone eintritt. Break-Even-Menge (Q) = Fixkosten / Deckungsbeitrag (DB) Deckungsbeitrag (DB) = Verkaufspreis (P) – Variable Kosten (VC)

Hinterlassen Sie eine Antwort