Co-opetition vereint das Phänomen der Konkurrenz (competition) und der Kooperation (cooperation): Eine Unternehmung kann zu einer anderen in bestimmten Leistungsfeldern Kooperationspotentiale nutzen, in anderen Feldern jedoch in intensiver Konkurrenz stehen. Ein strategisches Denken und Handeln «Co-opetition» verbindet die Vorteile der Konkurrenz mit denjenigen der Kooperation und erlaubt der einzelnen Unternehmung eine aktive Rolle in verschiedenen Partnerschaften.

Hinterlassen Sie eine Antwort