Englisch für Gemeinschaften Auf solchen Webseiten können sich die Surfer mit Gleichgesinnten austauschen. Es gibt zum einen offenen und zum anderen geschlossene Communities. Die ersten Communities, die aus kommerziellen Gründen ins Leben gerufen wurden, waren B2C-Plattformen. Mittlerweile wurde dieses Konzept aber auch im B2B-Bereich übernommen.

Hinterlassen Sie eine Antwort