Couponing entspringt der Idee der in den 50er und 60er Jahren weit verbreiteten Rabattmarken. Ganz einfach formuliert, könnte man Couponing auch als „Gutschein-Marketing“ bezeichnen. Dabei werden Gutscheine, die eine Vergünstigung oder ein zusätzliches kostenloses Produkt anbieten, als Marketing-Instrument genutzt. Dem Kunden wir damit ein zusätzlicher Anreiz gegeben um seinen Kauf abzuschliessen.

Hinterlassen Sie eine Antwort