Unter Data-Base-Marketing versteht man die Steuerung des operativen Marketing (Computer Aided Selling) auf der Grundlage einer kundenbezogenen, EDV-gestützten Datenbank. Die Auswertung kundenbezogener Daten eröffnet für Unternehmen die Möglichkeit einer persönlichen Ansprache des einzelnen Kunden. Die Datenbank bildet die Basis für ein effizientes Direct Marketing. Dadurch ist es möglich, den Kundenkontakt zwischen Anbieter und Kunden aufrecht zu erhalten und so eine vertiefte Kundenbindung herzustellen. Beim Aufbau, Einsatz und vor allem bei der Weitergabe von Kundendaten ist jedoch auf die speziellen Bestimmungen nationaler und internationaler Datenschutzgesetze hinzuweisen.

Hinterlassen Sie eine Antwort