Ein Datenkranz ist die Summe jener Daten, die bei einer Entscheidung zu berücksichtigen sind und meist von der Unternehmung nicht verändert werden können (Imponderabilien), beispielsweise «Rechtsordnung» oder «Wertsysteme».