Bezeichnung für den «Dynamic Hypertext Markup Language»-Banner, der die Weiterentwicklung des klassischen HTML-Banners ist. Er kombiniert verschiedene Techniken, welche die interaktive Gestaltung von Bannern ermöglicht. Das DHTML-Banner kann nur von Browsern ab der vierten Generation dargestellt werden und besitzt deshalb noch keine hohen Reichweiten.

Hinterlassen Sie eine Antwort