Die Einführungsphase bezeichnet eine Frühphase des Produktlebenszyklus. (Nachfolgende Phasen sind Wachstumsphase, Reifephase, Sättigungsphase und Abschwung(Degenrations)phase) Besonders auffällig ist hier, das in dieser Einführungsphase nur geringe oder meistens sogar nur negative Deckungsbeiträge generiert werden können. Das Umsatzwachstum ist zunächst noch gering, da sich das Produkt seinen Platz am Markt erst schaffen muss. (Mit steigender Akzeptanz lässt sich dann auch der Umsatz steigern.) Dafür sind in dieser Phase jedoch grosse Aufwendungen für Marketing und Vertrieb notwendig.

Hinterlassen Sie eine Antwort