Ausgleich von Ausfällen und eventuellen Stukturverschiebungen der realisierten Stichprobe durch Multiplikation mit entsprechenden Gewichtungsfaktoren.