Unter dem umfassenden Begriff des Handelsmarketings wird eine Unternehmenspolitik der Handelsbetriebe unter dem Primat der Marktorientierung verstanden. Danach umfasst der Bereich des Handelsmarketings unter anderem die betriebliche Faktorkombinationspolitik, so die Personalpolitik, die Lagerpolitik oder die Transportpolitik. Zusammengefasst werden diese Bereiche auch unter dem Titel Handelsprogrammpolitik. Diese umfasst: die Grundstrukturpolitik die Marktpolitik die Faktorkombinationspolitik die Finanzierungspolitik.

Hinterlassen Sie eine Antwort