Fehlerhafter Abruf von Markenwissen aus dem Langzeitgedächtnis (LGZ) hervor-gerufen durch die Überlagerung einer bestimmten Information mit einer anderen, vorher oder nachher gespeicherten Information.

Hinterlassen Sie eine Antwort