Das Just in Time-Konzept dient der Steuerung der Prozesse in der Produktion, bei der auf jeder Stufe und jederzeit genau die Menge rechtzeitig hergestellt wird, welche auf der nachfolgenden Stufe bzw. auf dem Absatzmarkt eingesetzt bzw. abgesetzt wird (Hässig 1998).

Hinterlassen Sie eine Antwort