Ein Markendach entwickelt sich aus einer Einzelmarke für eine Gruppe von Produkten (Markenfamilie), die unter einer einstigen Einzelmarke abgesetzt werden.