Operationalisierter Gesamtnutzenwert einer Marke durch Verdichtung der verschiedenen Markenassoziationen zu einer eindimensionalen Größe (des Markenimages bzw. der Markeneinstellungen).

Hinterlassen Sie eine Antwort