Gegenüber der Zielgruppe aktiv kommunizierter Teil der Markenidentität (s.o.); Sattler definiert Markenpositionierung als „zielgerechte Gesaltung der Stellung einer Marke im Markt im Hinblick auf (von Nachfragern subjektiv wahrgenommene) zentrale Dimensionen (Positionierungsdimensionen) durch Markenanbieter“.

Hinterlassen Sie eine Antwort