Operante Konditionierung bedeutet Lernen durch Belohnung. Angewandt wird diese Methode im wissenschaftlichen Bereich vielfach in Tierversuchen, bei denen die Versuchstiere ein bestimmtes Verhalten (Betätigung eines Schalters) durch eine Belohnung (Futter) erlernen. Aber auch der Mensch lernt natürlich leichter, wenn er für oder durch das Ergebnis belohnt wird. Kauft der Kunde ein bestimmtes Produkt und erhält er den erwarteten Nutzen, dann wird er das Produkt weiterempfehlen und weiterverwenden.

Hinterlassen Sie eine Antwort